Kindertagespflege in Meschede

kompetente, familiäre, qualifizierte Kinderbetreuung in Meschede



Kindergroßtagespflege

  • Was ist eine Großtagespflege?
    - Kindergroßtagespflege sind 2-3 Kindertagespflegepersonen/ Tagesmütter oder päd. Fachkräfte die  in extra eingerichteten kindgerechten Räumen bis zu 9 Kinder gemeinsam betreuen.
    - Das Betreuungsalter ist von 6 Monaten bis ca. 3 Jahren. Kinder ohne Kita Platz können auch in Ausnahmefällen noch ab 3 Jahren betreut werden.
  • Wo ist der Unterschied zur Tagesmutter?
    - In der GTP (Großtagespflege) betreut nicht eine Einzelperson die Kinder sondern 2-3 Tagesmütter/ päd. Fachkräfte gemeinsam.
    - Die Betreuung findet nicht im eigenen Haushalt der Tagesmutter statt, sondern in extra angemieteten und speziell für Kinder eingerichteten Räumen statt.
    - Durch unser internes Vertretungssystem, können wir auch bei Krankheit der Tagesmutter insbesondere berufstätigen Eltern, eine Weiterbetreuung des Kindes ermöglichen und damit Betreuungsausfälle reduzieren.
  • Wo ist der Unterschied zum Kindergarten?
    - Die Gruppengröße liegt bei max. 9 Kindern, in Kitas sind oft 10-12 u3 Kinder in einer Gruppe
    - Mit 3 Tagesmüttern haben wir den Betreuungsschlüssen 1:3, in Kitas liegt er im u3 Bereich oft bei 1:5. Damit können wir jedes Kind noch individueller betreuen und uns umfänglich um die Bedürfnisse und Betreuung jedes Kindes kümmern.
    - Jedes Kind hat seine eigene feste Bezugsperson, die es eingewöhnt und betreut. Damit hat das Kind eine feste primäre Bezugsperson und keine ständigen Personalwechsel und die Eltern eine feste Ansprechperson was die Betreuung ihres Kindes betrifft.
    - Wir können unsere Betreuungszeiten flexibel auf den allgemeinen Bedarf der Familien anpassen und damit auch Randzeitenbetreuungen (vor 7/ nach 17 Uhr) sowie Wochenendbetreuungen oder Über-Nacht Betreuungen anbieten.
    - Ausreichend Zeit für die tägliche Übergaben sowie Tür-und-Angel-Gespräche


Unsere Qualitätsstandards 

  • pädagogische Fachkräfte 
    Unsere Betreuungsteams bestehen aus zertifizierten Kindertagespflegepersonen, Kinderpflgerinnen, Erzieherinnen, Heilerziehungspflegerinnen und Dipl. Sozialpädagoginen
    Natürlich haben alle Betreuerinnen eine Erlaubnis zur Kindertagespflege sowie einen aktuellen Erste-Hilfe- am-Kind- Kurs
  • Unsere Betreuung und frühkindliche Bildung erfolgt nach den Vorgaben des KiBiz NRW, sowie dem Bildungsplan NRW
  • Wir betreuen Bindungs- & Bedürfnisorientiert
  • Individuelle Betreuung in Kleingruppen
  • Flexible Betreuungszeiten
  • Enge Kooperation und Austausch mit der Fachberatung für Kindertagespflege
  • Teilnahme an regelmäßigen Fortbildung & Pflichtfortbildungen, Teamsitzungen & Supervision
  • Täglicher direkter Austausch mit den Eltern
  • Regelmäßige Qualitätskontrollen durch Zufriendenheitsbefragung
  • Vertretungsmodell 
  • Entwicklungsdokumentation & Entwicklungsgespräche
  • Altersentsprechende Aktivitäten, Angebote und Ausflüge mit den Kindern








E-Mail
Anruf